Metaphysik - die Lehre des Lebens

Was ist Metaphysik?

"meta ta physica - das, was hinter der Physik steht"

Die Metaphysik ist zunächst eine philosophische Disziplin.
Sie behandelt das "hinter der sinnlich erfahrbaren, natürlichen Welt Liegende sowie die letzten Gründe und Zusammenhänge des Seins".

Die Metaphysik versteht man dann, wenn man Ihre Gesetzmäßigkeiten kennt und danach lebt.

Einzelbegleitung, Kurse & Seminare

Wie kann sie Ihnen helfen?

Es ist ganz einfach!

Wir alle unterliegen denselben physischen und metaphysischen Gesetzen. Die physischen Gesetzte kennen wir alle aus dem Physikuntericht. Die metaphysischen Gesetzmäßigkeiten sind vielen Menschen intuitiv bekannt, werden aber oft nicht als solche wahrgenommen. Ob wir wollen oder nichr - wir sind diesen Gesetzen unterworfen. Lernen Sie danach zu leben, so können Sie noch mehr Gesundheit, Glück und Erfolg in Ihrem Leben erfahren.

Eines dieser Gesetze lautet:

"Was du säst, wirst du ernten."

Sehen wir uns das genauer an:

So wie Sie denken, fühlen Sie.

Sie denken an etwas Schönes, also haben Sie gute Emotionen

So wie Sie fühlen, handeln Sie

Wenn es Ihnen gut geht, handeln Sie freundlich.

So wie Sie handeln, werden Sie behandelt.

Sind Sie freundlich, wird man Sie auch so behandeln.

Klingt doch ganz einfach.

Oder?

Unsere Gefühle und Gedanken nähren unsere Zellen, weshalb die Qualität und der Inhalt unserer Gedanken und Gefühle wichtig für unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden sind.

So wie Sie denken und fühlen beeinflussen Sie sich selbst!

Was folgt daraus?

Nach diesem Prinzip erschaffen Sie sich selbst die momentan vorherrschenden Lebensumstände!

In medizinischen Studien aus dem Bereich der Psychoneuroimmunologie konnte bereits nachgewiesen werden, dass körperliche und seelische Probleme sowie Unstimmigkeiten und Erkrankungen, ihren Ursprung im Geistig/Seelischen hat.

Einzelbegleitung, Kurse & Seminare

Was können Sie tun?

Nehmen Sie sich täglich ein paar Minuten Zeit!

Um auf Dauer geistig, seelisch und körperlich gesund zu bleiben ist es wichtig darauf zu achten, Ihr Leben im Gleichgewicht von Anspannung und Entspannung zu führen.
Durch einfache Entspannungsübungen und Meditationen werden Ihre Selbstheilungskräfte aktiviert, das vegetative Nervensystem kann regenerieren und Sie gewinnen neue Lebenskraft.

Lernen Sie in die Ruhe zu gehen!

Wobei hilft es Ihnen?

 

Auflösen von seelischen und körperlichen Blockaden

Entwicklung der Selbstheilungskräfte

Entspannung bei Schmerzen

bei Schlafstörungen und Konzentrationsmangel

zur Stärkung des Selbstbewußseins

leichter lernen

u.v.m.

Die Metaphysik

Ursprüngliche Lehre über alles Seiende und die Verbindung zum Göttlichen

Nur etwas was begrenzt ist, ist definierbar. Die Metaphysik ist ihrer Natur nach unbegrenzt und deshalb nicht in einer Formel zu erfassen.

Aus diesem Grund erhebt meine Grafik keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Sie soll dabei helfen, einen Überblick über die Zusammenhänge zwischen Mensch und Metaphysik und deren Wirkunsweise zu bekommen.

Fragen des Seins

Wer bin ich? Woher komme ich? Wohin gehe ich?

Diese und weitere metaphysische Fragen beschäftigen den Menschen seit Urzeiten. Naturreligionen, die Weltreligionen und die Philosophie haben sich auf unterschiedliche Weise damit auseinandergesetzt.
Auf diesen Fragen basieren u.a. die Psychologie, Psychotherapie, Aufstellungsarbeit, Kinesiologie und viele weitere Lehren und Techniken.

Deshalb bildet die Metaphysik...

... die Basis für viele Entspannungstechniken.

Es liegt in der Natur des Menschen zu forschen und weiter zu entwickeln. Deshalb gibt es heute viele verschiedene Lehren, Methoden und Techniken, welche dem Menschen helfen zu entspannen und in seine Mitte zu kommen. Der Großteil dieser Lehren beruht auf der Lehre der Methaphysik.

Einzelbegleitung, Kurse & Seminare